previous arrow
next arrow
Slider

Vom ersten Fahrzeug zum modernen Unternehmen
Über 50 Jahre Kanalservice

Seit der Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1959 hat sich viel verändert. Wie fing alles an, was wurde wichtig? Kommen Sie mit auf eine kurze Zeitreise.

Eine Entscheidung zur rechten Zeit
Im April 1959 bot sich für Franz Mayer die große Chance, sein eigener Chef zu werden. Mit einem gebrauchten Saugfahrzeug für Grubenentleerungen bediente er seine ersten Kunden. In der nächsten Zeit konnte der gelernte Kfz-Mechaniker sein Unternehmen schrittweise ausbauen, die ersten Mitarbeiter einstellen und weitere Fahrzeuge erwerben. Kein Zweifel: Die Entscheidung zur Selbstständigkeit war goldrichtig gewesen.

Mit dem Ausbau der Kanalisation wurden die Aufgaben immer vielfältiger. Statt mit einfacher Grubenentleerung war die Firma nun zunehmend auch mit Kanalreinigung beschäftigt.

Dank der neuen technischen Möglichkeiten kamen bald die optische Begutachtung und Dichtheitsprüfung der Kanalsysteme hinzu. Parallel stieg die Nachfrage der Chemieindustrie für den Transport von Abwässern zur Sondermüllentsorgung. All dies wurde begleitet von immer neuen Gesetzen, Normen, Verordnungen, Umweltschutzrichtlinien und technischen Anforderungen.

Das Familienunternehmen
Diese Veränderungen rechtzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren, war in den letzten 50 Jahren stets unser Erfolgsrezept. Geholfen hat uns dabei das stabile Fundament unseres Familienunternehmens. 1983 trat Sohn Walter Mayer in den elterlichen Betrieb ein, Kfz-Mechaniker wie sein Vater. Er übernahm 1993 die Geschäftsleitung und machte die Firma zur zukunftsfähigen GmbH.

Seit 2009 ist mit Sohn Andreas die dritte Generation im Betrieb tätig. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Wissen und Werte erhalten und weitergegeben werden.

Es gibt viel zu tun, packen wir’s an
Heute gilt für uns mehr denn je, mit dem Lauf der Zeit zu gehen. Genaue Marktbeobachtung sorgt dafür, dass wir unser Dienstleistungsangebot immer wieder erweitern und anpassen.

In unserer Fahrzeughalle im Gewerbegebiet Hannslau stehen heute 16 Fahrzeuge. Fuhrpark und Ausrüstung halten wir stets auf dem neuesten Stand der Technik. Aktuell ist der Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes geplant.

Die Qualität unserer Arbeit wird durch zahlreiche Zertifizierungen sichergestellt. Seit 2013 ist Andreas Mayer geprüfter Meister für Rohr-, Kanal- und Industrieservice. Auch auf die Schulung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter legen wir großen Wert.

Neue Chancen zu ergreifen, das wusste bereits Franz Mayer, als er 1959 sein erstes Saugfahrzeug kaufte. Auch wir werden immer die Augen offenhalten und am Ball bleiben – für unser Familienunternehmen und für Sie, unsere Kunden.

Haben Sie noch Fragen an uns?
Frau Leitmeier und Frau Oberhuber freuen sich auf Ihren Anruf unter der Tel. (0 86 21) 15 10.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Infos/Datenschutzerklärung